Sonntag, 24. April 2016

Unboxing - Glossybox April 2016

Hallo ihr Lieben,

und schon das nächste Unboxing, da mich schon vor mehreren Tagen die neue Glossybox erreicht hat und ich ja eigentlich zeitnah darüber berichten möchte.
Nachdem ich ja gerade die "My little Box" abbestellt habe war ich echt frustriert.
Die Glossybox ist eigentlich immer ganz gut, aber man kann auch "Pech" haben und mal eine Box erwischen, die nicht nach seinem Geschmack ist.
Von daher mischte sich aufgrund der schlechten Erfahrung der anderen Box beim Auspacken diesmal Vorfreude mit Skepsis und Pessimismus. 

Aber seht selbst was ich auspacken durfte ...


Auf den ersten Blick echt eine gute und interessante Box und Erleichterung machte sich in mir breit.
Ich finde das ist eine gute Mischung, auch wenn mir diesmal alles so klein vorkam.
In dieser Box befinden sich echt nur kleinere Produkte, aber das ist nicht schlimm, denn Duschgel, Bodylotion, Shampoo & Co stapeln sich hier echt schon.

Wie immer befindet sich in der Box das Magazin.
Darin findet man diesmal, neben den Produkten, ein paar hübsche Flechtfrisuren mit Bändern. Passend zur Festival-Saison. Wenn ich nicht zu grobmotorisch wäre ...
Und zwei super interessante Hotdog-Varianten von funnypilgrim. Da werde ich eine auf jeden fall mal nachmachen.

Aber jetzt zu den Produkten. Von links nach rechts zu dem Foto (s.o.).

Studio 10 - Brow Lift Perfecting Liner
Das finde ich mal richtig gut.
Es handelt sich um einen Stift, mit dem man auf der einen Seite die Brauen nachziehen und auf der anderen Seite unter den Brauen highlighten kann.
Ich muss nur mal testen, ob mir der Farbton nicht zu dunkel ist.
Aber diese Doppelfunktion finde ich ganz gut.
Der Stift kostet stolze 28€, aber der Erlös kommt dem Charityprojekt "Look good feel better" zugute. Dort werden Kosmetikseminare für krebskranke Frauen ermöglicht.
Ja, die kranken Frauen haben andere Probleme als MakeUp, aber ich denke, dass sich viele wohler fühlen, wenn sie sich hübscher und frischer fühlen.
Sehr schöne Idee und Daumen hoch für Studio 10.

Benefit Cosmetics- Dew the Hoola
Dieses Produkt sieht man aktuell ja überall. Benefit hat ja eine bombige Marketingabteilung und weiss es die Produkte zu verpacken und zu bewerben. Da können sich andere eine Scheibe abschneiden.
Es handelt sich hier um einen Liquidbronzer, für einen Teint "wie von der Sonne geküsst".
Eigentlich stehe ich total auf so Produkte, aber ich bin aktuell sehr, sehr blass. Werde mich damit mal vorsichtig ausprobieren.
Das Originalprodukt beinhaltet 30ml und kostet 30,50€. Diese Ausgabe hier hat 5ml und eine ähnlich hübsche Kartonage. Wunderschön!

Nutraluxe MD - Lipbalm "Tropische Ananas"
Na da hat sich aber einer an das Design einer anderen Firma gewagt. Mutig.
In der Box haben wir das Originalprodukt mit 7g für 4,99€.
Also auch im Preis geben sich die 2 Marken nicht viel.
Tropische Ananas finde ich gut. Ich bin auf die Pflege gespannt.
Aber da sind Parabene drin :-(

Dr. Scheller - Bio-Granatapfel Nachtpflege
So etwas teste ich gerne und da freue ich mich drauf.
Das muss allerdings etwas warten, da ich gerade eine für mich neue Serie nutze und momentan ausschließlich diese nutzen möchte zum Test.
Aber diese Nachtpflege kommt garantiert irgendwann dran.
Ein sehr angenehmer Duft und mit Anti-Falten-Pflege.
50ml des Originalprodukts kosten 15,95€. Hier haben wir 10ml in der Box.

Batiste - Trockenshampoo Cherry
Das kann ich auch gebrauchen. Ich habe gerade das Batiste für blondes Haar aufgebraucht und bin mir noch unsicher, ob ich dies nachkaufen werde. So kann ich mal eine andere Sorte testen und die Größe ist auch ganz praktisch für unterwegs oder zum Reisen.
Die normale Größe beinhaltet 200ml und kostet 3,99€. Hier sind es 50ml.

Und das war es auch schon. Kleiner aber fein.
Ich bin diesen Monat sehr zufrieden mit meiner Box und freue mich auf jedes Produkt.
Der Brauenstift könnte mir einen Tick zu dunkel sein, aber dann geht der an Mama.
Und meine Hand duftet gerade herrlich nach der Nachtpflege, die ich kurz getestet habe.

Also alles gut und ich freue mich auf die nächste Box.

Ganz liebe Grüße
BeautyBooks82

2 Kommentare:

Ninas Beauty Bouquet hat gesagt…

Hallo,

ich lese ja immer total gerne, was sich in den Boxen befindet. Selber konnten sie mich jedoch nie so überzeugen, dass ich sie abonniere.

Die Mischung selbst finde ich in dieser Box aber richtig toll. Ich glaube besonders hätte mich die Nachtcreme und der Lipbalm angesprochen. Die Duftnoten hören sich ja echt klasse an!

Viele liebe Grüße

Nina :)

Lisa Schell hat gesagt…

Vielen Dank für dein tolles Feedback :) Ich freue mich, dass wir dich mit deiner Love, Peace & Beauty-Edition überzeugen konnten. Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

Kommentar veröffentlichen