Donnerstag, 16. Juni 2016

Aufgebraucht? Nachgekauft? - Bee Natural Lippenpflege "Mango"

Hallo ihr Lieben,

ohne Lippenpflege kann und möchte ich nicht mehr leben.
Meine Lippen sind eigentlich immer trocken, wobei es im Sommer eigentlich geht. Aber ich kann keinen Lippenstift auftragen, ohne mir vorher eine Lippenpflege aufzutragen.
So kriecht die Farbe nicht so schnell und ich habe einfach mehr vom Lippenstift.
Es gibt doch nichts Schlimmeres als diese nervigen, kleinen, trockenen Hautfetzchen an den Lippen, die dann auch noch farbig sind..... Bah
Und da ich da noch nicht das perfekte Produkt für mich entdeckt habe teste ich mich gerne durch alles was der Markt hergibt.
Gerade habe ich wieder einen Stift aufgebraucht:


Das ist das erste Produkt, dass ich von der Marke getestet habe. Und ich werde mich da nochmal umsehen.
Ich weiss auch gar nicht, warum ich mir genau diesen Stift im DM gekauft habe. Ich kaufe mir mittlerweile immer erst einen neuen, wenn der alte fast leer ist, da ich es nicht leiden kann zu viele von diesen Stiften rumfliegen zu haben. Die werden vom Verschwinden in Handtaschen & Co. ja auch nicht gerade schöner.

Angesprochen hat mich definitiv Mango, denn ich liebe Mangos in jeglicher Form und das geht immer.
Und ich finde, dass Bee Natural so eine gewisse Ausstrahlung hat. Obwohl es ein Drogerieprodukt ist wirkt das Design irgendwie hochwertig bzw. ich Verbinde damit Bio und Naturkosmetik.
Und das kann den Lippen doch eigentlich nicht schaden.
Also wie immer: Verpackungsopfer!

In dem Lippenpflegestift befinden sich 4,2g und er kostet 1,95€.
Ich habe gerade auf der Homepage von Bee Natural gesehen, dass es da noch ganz viele tolle Sorten gibt. Im DM habe ich glaube ich nur noch Granatapfel gesehen, aber es gibt noch viele mehr, die mich interessieren. Minze, rose gefärbt und pearl. Da muss ich aber mal nach schauen.

Inhaltsstoffe:
Cera Alba, Cocos Nucifera Oil, Ricinus Communis Seed Oil, Helianthus Annuus Seed Oil, Mangifera Indica Butter, Lanolin, Tocopherol, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Aroma, Rosmarinus Officinalis Leaf Oil, Amyl Cinnamal, Cinnamal, Limonene, Linalool.
Quelle: http://www.beenatural.de/naturlichen-aromen/

Aufgebraucht?
Ja, definitiv. Ich bekomme absolut nichts mehr aus der Verpackung heraus.
Über Nacht nutze ich sehr gerne reichhaltige Lippenpflege und greife da gerne zu Tübchen mit Pflege.
Diesen Stift hier habe ich morgens nach der Gesichtsreinigung als Unterlage für den Lippenstift genutzt, da mir das für nachts nicht ausgereicht hat.
Der Stift hinterlässt eine dünne Schicht, die meine Lippen auch gepflegt hat. Aber nicht sehr lange.
In Kombination mit einem cremigen Lippenstift war das ok, aber mit matten hat es mir nicht gereicht.
Das Balsam zieht sehr schnell ein und auch danach sind die Lippen noch schön weich, aber ich musste diesen Stift öfters am Tag nutzen als andere.
Der Duft ist sehr natürlich und richtig gut. Hier verbinde ich wieder Naturkosmetik mit dem Duft, denn es duftet irgendwie rein und gesund. Mango kann ich absolut nicht erschnuppern und generell auch nichts fruchtiges.
Es duftet eher etwas vanillig und nach Kräutern. Ein angenehmer und warmer Duft.
Auf den Lippen aufgetragen habe ich das Gefühl, dass ich Minze auf den Lippen habe. Es ist frisch und kribbelt direkt. Aber Mango erkenne ich hier auch nicht.
Aber egal ... ich mag Duft und "Geschmack".

Nachgekauft?
Nein, bisher noch nicht. Theoretisch würde ich diesen Stift nachkaufen und an Tagen ohne Lippenstift nutzen, oder wenn ich gerade nicht so die Probleme mit spröden Lippen habe.
Wer von euch also nie trockene Lippen hat und nur eine leichte Pflege sucht sollte diesen Pflegestift mal testen.
Da ich nicht total umgehauen wurde werde ich erstmal die vielen anderen Produkte dieser Welt testen.
Aber gerade jetzt wo ich die anderen Sorten gelesen habe werde ich bestimmt zeitnah auf ein anderes Produkt von Bee Natural zurückgreifen.

Mein Fazit
Komplett aufgebraucht und erstmal nicht nachgekauft. Aber zu empfehlen.

Ganz liebe Grüße
BeautyBooks82

2 Kommentare:

Minnie hat gesagt…

Ich mag die Lippenpflege von Bee Natural auch total. Ich finde zwar dass die EOS noch besser sind, aber die von Bee Natural sind einfach eine günstigere Option^^
Liebe Grüße

Jessi Cappuccini hat gesagt…

Ich finde das bee natural die beste Lippenpflege im Drogeriebereich bietet! Und dann ist das Preis-Leistungsverhältnis auch noch unschlagbar. Das ist die einzige Lippenpflege bei der ich wirklich eine Pflegewirkung bemerke, Marken wie eos, labello oder ganz schlimm baby lips sind nur was fürs Auge und die Nase, die trocknen nur aus (war bei mir jedenfalls so).

Liebe Grüße :)

Kommentar veröffentlichen