Dienstag, 14. Juni 2016

Unboxing - Degustabox Mai 2016

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich eine neue Box vorstellen, die erstmal bei mir eingezogen ist.
Leider bin ich mit meinem Unboxing etwas spät dran, aber ich kam irgendwie nicht dazu. Man möchte es mir verzeihen ;-)

Es handelt sich hier mal nicht um eine Beautybox, sondern um eine monatliche Abobox mit Lebensmitteln.
Auch hier ist der Inhalt immer eine Überraaschung. Man weiss nur, dass es immer 10-15 Produkte sind, die einen höheren Wert als den Abo-Preis haben. Und es sind immer einige Produkte enthalten, die neu auf dem Markt sind.

Hier erhaltet ihr direkt auf der Seite alle Informationen:
Degustabox

Wenn ihr an der Box Interesse habt könnt ihr euch auch über diesen Link anmelden. Dann bekommt ihr 7€ auf die erste Box und ich habe auch etwas davon. Ist ja kein Geheimnis ...
Anmeldung Degustabox

Die Box kostet 14,99€ im Monat und jetzt stellt sich die Frage: Wozu brauche ich so eine Box?
Berechtigte Frage, aber ist das nicht bei jeder Box so? Im Prinzip bekomme ich ja immer etwas, das ich mir in dem Moment nicht gekauft hätte.
Da kann man beim Öffnen schon Enttäuschungen erleben, aber oft auch Produkte kennenlernen, die man so nie gekauft hätte und dank der Box regelmäßig nutzt.
Also ob Beauty oder Lebensmittel ... Es ist eine Lotterie.
Wobei ich schon zugeben muss, dass die Vorfreude bei einer Beautybox irgendwie anders und größer ist.
Der Überraschungseffekt ist aber da.
Na ich werde mal sehen, was mich in den Boxen erwartet.

Kommen wir mal zum Inhalt der letzten Box.



10-15 Produkte ... also beim Auspacken habe ich gedacht das hört gar nicht mehr auf und es ist gefühlt das doppelte drin.
Aber es sind auch einige Produkte wirklich mehrfach dabei.
In der Box ist ein Beiblatt, auf dem alle Produkte mit Preisen und Informationen vermerkt sind.

Ich will hier jetzt nicht ins Detail gehen, denn ihr könnt auf dem Foto hoffentlich alles erkennen.
Es fällt natürlich diese große Packung mit dem Sushi aus Gummi auf. So etwas würde ich mir nie kauen, aber why not. Kleines nettes Mitbringsel an einen Sushi-Fan oder 3 Minuten bei einem Fressanfall :-)

Die Reisscracker finde ich ganz interessant. Da habe ich eine grosse Tüte mit Salz und 3 kleinere mit schwarzem Pfeffer.
Die werde ich mal mit Guacamole testen.

Das gewürzte Paniermehle reizt mich auch. Ich esse gerne mal panierten Tofu und das kann ich mir damit sehr gut vorstellen.

Und wir haben uns sehr über die Eszet-Schnitte in 2 Sorten gefreut. Da hängen doch einige Kindheitserinnerungen dran, aber irgendwie kauft man sich das nie.
Wir habe mittlerweile aber Brötchen damit gegessen und es schmeckt genauso toll wie früher ;-)

Also eine sehr gute und echt interessante Mischung. Viele Sachen hätte ich mir wirklich nie gekauft, aber den Großteil mag ich und ich denke ich werde ein paar Sachen nachkaufen, wie jetzt wieder Eszet und die Kabanossi.

Was haltet ihr von diesen Lebensmittelboxen? Habt ihr auch welche abonniert oder geht es da zu weit?

Ganz lieb Grüße
BeautyBooks82

1 Kommentare:

BEAUTYNATURE Blog hat gesagt…

Naja, ich mag schon die Beautyboxen nicht ^^ Ich wähle lieber selbst aus. Wenn dann würde ich mir eine Gemüse/Früchtebox bestellen.

Liebe Grüsse

flowery

http://www.beautynature.ch

Kommentar veröffentlichen