Sonntag, 27. März 2016

Aufgebraucht? Nachgekauft? - Organix Beauty "Arganoil Of Morocco" Shampoo & Conditioner

Hallo ihr Lieben,

momentan bin ich nur am Aufbrauchen. Hier steht noch so viel rum, über das ich schreiben möchte...
Ich würde gerne Produkte, die mich nicht so überzeugt haben, in ein Posting zusammenwerfen, aber es sind alles irgendwie gerade so gute und nennenswerte Artikel.
Naja ... so wird "Aufgebraucht? Nachgekauft?" erstmal nicht so schnell enden.

Heute möchte ich euch von einem Shampoo und einem Conditioner von OGX berichten.



Beides ist bei mir gleichzeitig leer gegangen, was ja eigentlich perfekt ist.

Warum habe ich genau diese Produkte gekauft?
Marketing-Opfer!!!! Ich!!!!
Aber ich stehe dazu ;-)
Ich bin durch den DM gelaufen und mir sind die Serien von OGX direkt aufgefallen. Die Flaschen haben alle auffällige Farben und einfach mal andere Formen. Alles wirkt irgendwie sehr hochwertig und wie aus dem Friseursalon.
Also habe ich mir die verschiedenen Sorten angeschaut und mich für diese Serie mit Arganöl entschieden.
Und ich habe es nicht bereut!

Das Shampoo ist gelb-transparent, bzw. eher schon gold. Man sieht darin ganz kleine Glitzerpartikel. Und es duftet so herrlich. Typisch seifig, wie Shampoo eben so riecht, aber dabei sehr süß und leicht vanillig. Ganz elegant und perfekt.
Die Inhaltsstoffe habe ich euch mal abfotografiert. Mit der Lupe sollte man das lesen können :-)



In der Flasche befinden sich 385ml und das kostet 7,95€. Auf den ersten Eindruck recht teuer, aber das Shampoo ist sehr, sehr ergiebig. Ich habe das jetzt mehrere Monate bei jeder Haarwäsche genutzt und dachte das nimmt kein Ende mehr. Am Anfang habe ich viel zu viel benutzt, denn es reicht hier eine ganz kleine Menge. Ein Kleks so groß wie ein Eurostück reicht vollkommen. Und ich habe sehr lange und dicke Haare.

Und mit dem Conditioner verhält es sich sehr ähnlich, denn dieser hat ja genauso lange gehalten. Hiermit bin ich aber sehr großzügig umgegangen und habe mir immer recht viel in die Haarspitzen gegeben. 
Auch hier sind es wieder 385ml für 7,95€. Der Conditioner ansich ist nicht transparent, sondern eher milchig cremeweiss/beige.
Der Duft ist noch intensiver und ich liebe, liebe den Auftrag so sehr. Schon beim einmassieren in die Haare merkt man wie sie gepflegt werden. Die Haare werden direkt ganz weich und man kann sie gut mit den Fingern durchkämmen.
Hier für die Interessierten auch wieder die Inhaltsstoffe:



Die Kombination der beiden Produkte ist wirklich sehr gut. Meine Haare waren selten so von Shampoo aus der Drogerie gepflegt. Normalerweise muss ich mir nach dem Waschen immer noch diverse Produkte in die Haare sprühen, damit ich kämmen kann oder keine flusigen Spitzen habe. Aber das konnte ich bei den Produkten hier alles weglassen.
Ich habe sogar auf das Arganöl verzichtet, dass ich mir sonst immer noch in die Spitzen gebe.
Das Haar glänzt ganz schön und ist super weich. Mir war das sogar teilweise schon fast zu weich.
Während der Monate mit diesen Produkten habe ich auch komplett auf zusätzliche Haarmasken oder Kuren verzichtet.
Der etwas höhere Preis war es für mich auf jeden Fall wert.

Ich habe nur die Dosierung zu bemängeln. Es war teilweise recht schwer Produkt aus der Flasche zu bekommen, da man recht fest drücken muss, was gerade mit nassen Händen nicht immer ganz leicht ist.

Mein Fazit:
Aufgebraucht? Ja und das sehr gerne und restlos.
Nachgekauft? Noch nicht, aber das werde ich bestimmt. Jetzt möchte ich erstmal die anderen Serien testen.

Ganz liebe Grüße
BeautyBooks82

2 Kommentare:

Ninas Beauty Bouquet hat gesagt…

Hallo liebe BeautyBooks,

um diese Produkte bin ich schon so so so oft herumgeschlichen - habe sie aber nie ausprobiert weil mich auch etwas der erhöhte Preis für ein Shampoo zurückgeschreckt hat.
Du hast eine tolle Review darüber verfasst - jetzt bin ich mir sicher, dass ich es auch mal beruhigt ausprobieren kann :)

Liebe Grüße

Nina

beautynature_ flowery hat gesagt…

Hab ich auch schon im Regal gesehen, tolle Review, kling wirklich spannnend :)

Liebe Grüsse

flowery

ich bin umgezogen: http://www.beautynature.ch

Kommentar veröffentlichen